Gysi und Wagenknecht

Zwischen den Gysi und Wagenknecht gibt es schon einige essentielle Unterschiede:
Er ist hochintelligent, denkt systematisch-dialektisch, besitzt einen überdurchschnittlich entwickelten common sense, verfügt über solide Völkerrechtskenntnisse und ist ferner ein Pragmatiker.
Sie kann intellektuell nur kleine Brötchen backen, huldigt weiterhin überholten Sozialutopien, neigt zum Populismus, weist inzwischen ein störend gewordenes narzisstisches Verhaltensmuster und insgesamt macht sie sich wichtiger, als sie tatsächlich ist.Zeit (1.3.22)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>