Panos Terz, Neueste Bücher von 2019 – Januar 2022

Panos Terz, Neueste Bücher von 2019 – Oktober 2021, sämtliche Texte waren schon längst vorbereitet, wurden gründlich überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. (In der DDR wurde die Veröffentlichung nicht zugelassen und nach der Wende verlangten die Verlage im Voraus für jedes Buch15 000 DM. Ein hochmoderner Verlag hat mich zufällig im Internet entdeckt und wollte mit mir kooperieren.)

Neueste  Bücher

1. Panos Terz, Vertragsrecht internationaler Organisationen: Entstehung der Konvention von 1986, ISBN: 978-620-0-27201-0, Lehrbuch, Saarbrücken 2019, 290 S.

2. Panos Terz, Menschenbild und Recht in den alten Hochkulturen: Eine universalhistorische und komparative Betrachtung, ISBN: 978-620-0-27129-7, Saarbrücken 2019, 223 S.

3. Panos Terz, Völkerrechtswissenschaft:Völkerrechtstheorie Völkerrechtsphilosophie Völkerrechtssoziologie Völkerrechtsmethodologie, ISBN: 978-620-0-27090-0, Saarbrücken 2019, 253 S.

4. Panos Terz, Wissenschaft vom Völkerrecht: Theorie des Völkerrechts, Philosophie des Völkerrechts, Soziologie des Völkerrechts, Methodologie des Völkerrechts, ISBN: 978-620-0-67264-3, Saarbrücken 2021, 161 S.

5. Panos Terz, The science of international law, ISBN: 978-620-3-97855-1, Saarbrücken 2021

6. Panos Terz, La science du droit international, ISBN: 978-620-3-97857-5, Saarbrücken 2021

7. Panos Terz, La ciencia del derecho internacional, ISBN: 978-620-3-97856-8, Saarbrücken 2021

8. Panos Terz, La scienza del diritto internazionale, ISBN: 978-620-3-97858-2, Saarbrücken 2021

9. Panos Terz, A ciência do direito internacional, ISBN: 978-620-3-97859-9, Saarbrücken 2021

10. Panos Terz, Панос Терц: Наука международного права, ISBN: 978-620-3-97860-5, Saarbrücken 2021

11. Panos Terz, Völkerrecht und Internationale Beziehungen, Populärwissenschaftlich, ISBN: 978-620-0-44645-9, Saarbrücken 2020,107 S.

12. Panos Terz, Internationales Vertragsrecht, Spezialprobleme, ISBN: 978 – 620 – 0 – 44713 – 5, Lehrbuch, Saarbrücken 2021, 200 S.

13. Panos Terz, International contract law: Special problems, ISBN: 978-620-4-10709-7‎, Saarbrücken 2021, 286 S.

14. Panos Terz, Droit des contrats internationaux, Problèmes particuliers, •ISBN: ‎ 978-620-4-10711-0, Saarbrücken 2021

15. Panos Terz, Derecho contractual internacional, ISBN: 978-620-4-10710-3, Saarbrücken 2021

16. Panos Terz, Diritto internazionale dei contratti, Problemi speciali, ISBN: 978-6204107127, Saarbrücken 2021

17. Panos Terz, Direito Contratual Internacional, Problemas especiais, •ISBN: ‎978-620-4-10713-4, Saarbrücken 2021

18. Panos Terz, Панос Терц, Международное договорное право, ISBN-13: 978-620-4-10708-0, Saarbrücken 2021

19. Panos Terz, Ausgewählte Probleme des Völkerrechts, Gesammelte Schriften,ISBN: 978-620-0-44679-4, Saarbrücken 2021, 286 S.

20. Panos Terz, Selected problems of international law, Collected writings, ISBN: ‎978-620-4-10172-9, Saarbrücken 2021

21. Panos Terz, Quelques problèmes de droit international, Recueil d’écrits, ISBN: ‎ 978-620-4-10192-7, Saarbrücken 2021

22. Panos Terz, Problemas seleccionados de derecho internacional, ISBN: 978-620-4-10191-0, Saarbrücken 2021

23. Panos Terz, Problemi selezionati di diritto internazionale, Scritti raccolti,ISBN: ‎ 978-620-4-10173-6, Saarbrücken 2021

24. Panos Terz, Problemas selecionados de direito internacional, Escritos recolhidos, ISBN: ‎ 978-620-4-10193-4, Saarbrücken 2021

25. Panos Terz, Панос Терц, Отдельные проблемы международного права, ISBN-13: 978-620-4-10170-5, Saarbrücken 2021

26. Panos Terz, Gleichgewichtstheorie: Geschichte, Gegenwart, Prognose, ISBN: 978-620-0-44488-2, Saarbrücken 2019

27. Panos Terz, Theorie der Normenbildung im Völkerrecht: Völkerrechtsnormen, Politische Normen, Moralnormen, ISBN : 978-3-330-50950-4, Saarbrücken, Dezember 2021.

28. Panos Terz, Theory of norm formation in international law: Norms of international law, political norms, moral norms, ISBN: 978-6204378848, Saarbrücken 2022

29. Panos Terz, Théorie de la formation des normes en droit international public: Normes de droit international, normes politiques, normes morales, ISBN: 978-6204378916, Saarbrücken 2022

30. Panos Terz, Teoría de la elaboración de normas en el derecho internacional: Normas de derecho internacional, normas políticas, normas morales,  ISBN 978-6204378855, Saarbrücken 2022  

31. Panos Terz, Teoria della costruzione di norme nel diritto internazionale: Norme di diritto internazionale, norme politiche, norme morali, ISBN:  978-6204378893, Saarbrücken 2022

32. Panos Terz, Teoria da construção de normas no direito internacional: Normas de direito internacional, normas políticas, normas morais, ISBN: 978-6204379005, Saarbrücken 2022

33. Panos Terz, Παναγιώτης Δημητρίου Τερζόπουλος: Εγκυκλοπαιδική και Κοινωνική Μόρφωση, Εκλαϊκευμένα: Φιλοσοφία, Διεθνές Δίκαιο, Διεθνείς Σχέσεις, Πολιτολογία, (Enzyklopädische und Allgemeinbildung: Philosophie, Völkerrecht, Internationale Beziehungen, Band 1)Πρώτος Τόμος, ISBN: 978-620-0-61337-0, Saarbrücken 2020, 289 S.

34. Panos Terz, Παναγιώτης Δημητρίου Τερζόπουλος: Εγκυκλοπαιδική και Κοινωνική Μόρφωση, Εκλαϊκευμένα: Θρησκεία, Ιστορία, Εθνολογία, Πολιτισμός, Γλωσσολογία,( Titel wie oben: Religion, Geschichte, Ethnologie, Kultur, Linguistik, Band 2) Δεύτερος Τόμος, ISBN: 978-620-0-61339-4, Saarbrücken 2020, 284 S.

 

Ältere Bücher

35. Panos  Terz, Die Normbildungstheorie (Eine völkerrechtsphilosophische, völkerrechtssoziologische und völkerrrechtstheoretische Studie)
A Szegedi József Attila Tudományegyetem Államès Jogtudományi Kara (Universität Szeged), Szeged 1985

36. Panos Terz, Normbildungstheorie im Völkerrecht – Gerechtigkeit – neue internationale Wirtschaftsordnung. Materialien des ersten und zweiten Leipziger Symposiums vom 24. bis 26. September 1986 und vom 08. bis 09. Oktober 1987. Gebundene Ausgabe, Leipzig 1988

Für dieses  Jahr (2022) ist  ein sehr lange vorbereitetes Buch mit dem Titel „Gerechtigkeit im Völkerrecht in der Zeit der Globalisierung und das naturrechtliche Jus resistendi (Widerstandsrecht)“ vorgesehen.

Des Weiteren liegen 69 Fachbeiträge in Zeitschriften von Universitäten und Akademien der Wissenschaften in mehreren Ländern und Sprachen, einige Bücher sowie 62 wissenschaftliche Beiträge zu Völkerrechtsfragen für Staaten und für die UNO vor.

Außerdem sind über 1000 populärwissenschaftliche Beiträge zu Fragen des Völkerrechts, der Internationalen Beziehungen, der Geschichte, der Politologie, der Philosophie und der Ethnologie in führenden Zeitungen in Deutschland, in Griechenland, in Österreich und in der Schweiz veröffentlicht worden.

 

 

0 Kommentare